NEWSROOM
HL komm Telekommunikations GmbH folgen

Kostenfreies Gäste-WIFI zum Klassik airleben 2016

Pressemitteilung   •   Jun 24, 2016 14:25 CEST

Quelle: www.gewandhausorchester.de

HL komm stellt WLAN beim Klassik airleben

Als regional verwurzeltes Unternehmen tritt die HL komm Telekommunikations GmbH als Sponsor des Klassik airleben im Rosental 2016 auf und unterstützt das zweitägige Event mit einem kostenfreien Besucher-WIFI.

Ein Event ohne WLAN ist heute kaum mehr denkbar. Erlebnisse müssen geteilt, Erinnerungen mittels Smartphone-Foto in der Cloud gespeichert werden. Die HL komm Telekommunikations GmbH stellt den Besuchern des Klassik airleben ein kostenfreies, offenes WLAN zur Verfügung, damit Twitter, Facebook oder Whatsapp direkt mit den neuesten Bildern und Hashtags versorgt werden können. Unter der SSID „HL komm – Klassik airleben“ ist das World Wide Web im Rosental verfügbar.

Die Leitungen werden heute 15.00 Uhr zugeschaltet und auch erst mit dem Abbau der Veranstaltung abgeschaltet. Der morgendliche Spaziergang im Rosental könnte demnach ebenso mit WLAN aus dem Hause HL komm begleitete werden.

„Es hat einige Anstrengungen gekostet das WLAN-Signal auf die grüne Wiese zu bekommen“, berichtet der Geschäftsführer Richard Fahringer und ergänzt: „unsere Mitarbeiter und Dienstleiter haben diverse Herausforderungen erfolgreich gemeistert, damit das diesjährige Klassik airleben auch digital ein Fest wird.“ Via Richtfunk aus der Kiwara Lodge im Zoo Leipzig gelangt das Signal an die Bühne des Großen Gewandhausorchesters und wird von dort auf die Wiese zu den Gästen abgestrahlt.

Das WLAN Netz unterliegt keiner zeitlichen Beschränkungen, einmal die Nutzungsbedingungen akzeptiert, kann sich der User im Internet frei bewegen. Eine Geschwindigkeitsbeschränkung wird ebenfalls nicht eingebaut, so dass möglichst viele Besucher auf das WLAN zugreifen können.

WLAN Projekte zählen für HL komm mittlerweile fast zum Tagesgeschäft. Als Leistungspartner der LVV stellt HL komm die Hotspots in der Innenstadt für das L-Netz, sponsert das WLAN zum DOK Leipzig und errichtete die WLAN Struktur zum Kirchentag im vergangenen Monat.

www.gewandhausorchester.de/HLkommKlassikAirleben

Die HL komm Telekommunikations GmbH ist einer der führenden Telekommunikationsanbieter in Mitteldeutschland und bietet als zentraler Versorger Dienstleistungen in den Bereichen Internet, Telefonie, Rechenzentren und Vernetzung. Derzeit verfügt die HL komm über ein tausende Kilometer langes hochverfügbares und redundantes Glasfasertelekommunikationsnetz in der Region Mitteldeutschland, ein Team von über 110 spezialisierten und erfahrenen Mitarbeitern sowie ein 24/7/365 erreichbares Netzwerk-Management-Center. Ziel des Unternehmens ist die wirtschaftliche Stärkung und Entwicklung der Region durch innovative und nachhaltige Technologielösungen. 1997 als ein Eigenbetrieb der Leipziger Stadtwerke gegründet, fusionierte die HL komm Telekommunikations GmbH & Co.KG am 1. Januar 2000 mit den City-/ Regiocarriern 3H Telekommunikations GmbH und TelSA Telekommunikationsgesellschaft mbH Sachsen-Anhalt aus Halle zur heutigen HL komm Telekommunikations GmbH mit Sitz in Leipzig. Seit dem 30. November 2015 zählt HL komm zur Tele Columbus-Gruppe, die mit 3,6 Mio. angeschlossenen Haushalten als drittgrößter deutscher Kabelnetzbetreiber am Markt ist. Weitere Informationen unter www.hlkomm.de.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar