NEWSROOM
HL komm Telekommunikations GmbH folgen

HL komm stellt kostenfreies WLAN für das DOK Leipzig bereit

Pressemitteilung   •   Okt 28, 2016 11:12 CEST

DOK WLAN powered by HL komm

HL komm wird als Partner des Internationalen Leipziger Festivals für Dokumentar- und Animationsfilm, kurz DOK Leipzig, ab dem 28.10.2016 wieder an allen Ticketstandorten und vom 31.10.2016 bis zum 6.11.2016 an den Veranstaltungsorten ein kostenfreies WLAN-Netz bereitstellen.

Im Rahmen der mehrjährigen Partnerschaft zwischen dem Dokumentarfilmfestival und der Leipziger HL komm Telekommunikations GmbH wird es bei der 59. Ausgabe der Veranstaltung an nahezu allen Venues des DOK Leipzig eine WLAN Ausleuchtung geben, die den Festivalteilnehmern einen Multimediagenuss mit höchster Bandbreite ermöglicht. Der Zugang wird einfach per Bestätigung der Nutzungsbedingungen gestattet und ist ab diesem Zeitpunkt uneingeschränkt nutzbar.

Es gibt hierbei weder eine zeitliche Limitierung noch einen Begrenzung des Datenvolumens für die Nutzer. „Unser HL komm Glasfasernetz, welches die DOK WLAN Struktur stützt, ist redundant ausgebaut. Dieses hochverfügbare Netz ermöglicht uns, eine stabile WIFI-Infrastruktur für das DOK Leipzig bereitzustellen und alle Vorteile des Glasfasernetzes hinsichtlich Verfügbarkeit und Geschwindigkeit voll auszuschöpfen,“ erklärt Richard Fahringer, Geschäftsführer der HL komm Telekommunikations GmbH. “Unsere technischen Mitarbeiter sind in den letzten Wochen wieder intensiv im Auftrag des DOK WLAN tätig gewesen, haben 47 WLAN Accesspoints, zusätzlich zur bereits bestehenden Hotspot-Landschaft des Leipziger City WLANs, installiert und aufgeschaltet. Pünktlich vor Festivalstart am 31.Oktober wird dann auch der letzte Accesspoint in Betrieb gehen.“

Aus der positiven Zusammenarbeit mit dem DOK Leipzig in 2015 ergaben sich für HL komm bereits weitere Projekte, um WLAN Infrastrukturen aufzubauen und zu betreiben. Angefangen beim City WLAN der L-Gruppe bis zum Classic Airleben des Gewandhauses zu Leipzig. HL komm konnte sich als Telekommunikationsanbieter empfehlen und als verlässlicher Partner etablieren. So wird auch in Zukunft das WLAN Angebot der HL komm Telekommunikations GmbH stetig ausgebaut und für neue Vorhaben konsequent erweitert.

Die HL komm Telekommunikations GmbH ist einer der führenden Telekommunikationsanbieter in Mitteldeutschland und bietet als zentraler Versorger Dienstleistungen in den Bereichen Internet, Telefonie, Rechenzentren und Vernetzung. Derzeit verfügt die HL komm über ein tausende Kilometer langes hochverfügbares und redundantes Glasfasertelekommunikationsnetz in der Region Mitteldeutschland, ein Team von über 110 spezialisierten und erfahrenen Mitarbeitern sowie ein 24/7/365 erreichbares Netzwerk-Management-Center. Ziel des Unternehmens ist die wirtschaftliche Stärkung und Entwicklung der Region durch innovative und nachhaltige Technologielösungen. 1997 als ein Eigenbetrieb der Leipziger Stadtwerke gegründet, fusionierte die HL komm Telekommunikations GmbH & Co.KG am 1. Januar 2000 mit den City-/ Regiocarriern 3H Telekommunikations GmbH und TelSA Telekommunikationsgesellschaft mbH Sachsen-Anhalt aus Halle zur heutigen HL komm Telekommunikations GmbH mit Sitz in Leipzig. Seit dem 30. November 2015 zählt HL komm zur Tele Columbus-Gruppe, die mit 3,6 Mio. angeschlossenen Haushalten als drittgrößter deutscher Kabelnetzbetreiber am Markt ist. Weitere Informationen unter www.hlkomm.de.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar